Inklusion: Anspruch und Wirklichkeit klaffen auseinander

Veröffentlicht am 29.05.2017 in Presse

Die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Margit Wild unterstützt den Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) in seiner heute (29. Mai) geäußerten Forderung nach mehr Personal für die Inklusion an bayerischen Schulen

"Bei der Umsetzung der Inklusion an unseren Schulen klaffen Anspruch und Wirklichkeit noch zu weit auseinander. Wir dürfen unsere engagierten Lehrerinnen und Lehrer nicht allein lassen. So fordert die SPD seit langem eine zweite pädagogische Kraft in den Klassen, um den Bedürfnissen und Fähigkeiten aller Schülerinnen und Schüler gerecht zu werden." Wild begrüßt, dass sich die Lehrkräfte Gehör verschaffen, um diese wichtige gesamtgesellschaftliche Aufgabe voranzubringen.

 
 

Suchen

Ihr Kontakt zum Bürgerbüro

Bürgerbüro Margit Wild, MdL
Wollwirkergasse 10
93047 Regensburg

Telefon: 0941 - 584 330 20

E-Mail: kontakt@margitwild.de

Besucherzähler

Besucher:1039289
Heute:35
Online:1

MdL Margit Wild Fanseite auf Facebook

Margit Wild bei G+

 

Google+

Links