Politik

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

auf diesem Teil meiner Homepage möchte ich mich Ihnen als Landtagsabgeordnete für den Stadt- und Landkreis Regensburg vorstellen. Geboren in Sulzbach-Rosenberg, lebe ich seit 1981 in Regensburg. 1986 wurde ich Mitglied der SPD und bin seit 1990 Stadträtin im Regensburger Stadtrat. In dieser Zeit wurde mir klar, wie wichtig der direkte Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern ist, denn für mich stehen die Menschen im Mittelpunkt meines politischen Handelns. Seit Oktober 2008 setze ich mich als Mitglied des Bayerischen Landtags für ein gerechteres Bayern ein und vertrete Ihre Anliegen im bayerischen Parlament. Gerechtigkeit bei Bildung ist eine wesentliche Voraussetzung für bessere Lebens- und Berufschancen. Auf Grund meiner langjährigen Erfahrung als Heilpädagogin weiß ich, wie wichtig schon frühkindliche Bildung und Erziehung sind, und wie ungerecht die Aussortierung von zehnjährigen in unserem Schulsystem ist. Frauen bekommen im Durchschnitt 23 % weniger Lohn für gleiche Arbeit. Ich kämpfe dafür, dass gleicher Lohn für gleiche Arbeit für Frauen endlich Wirklichkeit wird, und die Arbeit in sozialen Berufsfeldern, den „typischen Frauenberufen“ aufgewertet wird. Bayern ist ein schönes Land mit fleißigen Menschen und einem vielfältigen Brauchtum, auf das wir alle stolz sind. Daher möchte ich eine soziale und gerechtere Politik für Bayern mit Herz und Verstand mitgestalten – ein Ziel, das erreichbar ist und für das ich mich mit Ihrer Unterstützung und Ihrem Vertrauen in der Landespolitik einsetze.

Ihre
Margit Wild

Meine politischen Zielsetzungen für den Stadt- und Landkreis Regensburg in der Landespolitik:

Ich setze mich ein

  • für eine sozial gerechte Bildungslandschaft in Bayern mit den besten Bildungschancen für alle Kinder.
  • für eine kostenfreie Ausbildung junger Menschen von der Krippe bis zum Studium oder zur Berufsausbildung.
  • für ein durchlässiges Schulsystem, das den Schwächen der Schüler mit individueller Betreuung begegnet und ihre Stärken fördert.
  • für den Abbau von Hürden für Menschen mit Behinderung und ihre vollständige Inklusion in die Bildungs- und Berufswelt.
  • für eine stärkere Förderung des ehrenamtlichen Engagements, denn Vereine und Verbände fördern gesellschaftlichen Zusammenhalt und Solidarität.
  • für eine gelungene Integration von Menschen mit Migrationshintergrund unter Achtung ihrer ethnischen und kulturellen Identität, die auch unser Gemeinschaftsleben bereichert.
  • für einen würdevollen Umgang mit älteren Menschen, insbesondere bei Pflegebedürftigkeit.
  • für ein sozial gerechtes Gesundheitswesen, zu dem jeder nach seiner Leistungsfähigkeit beiträgt, das aber jedem das gleiche Angebot bietet – unabhängig von Einkommen und Herkunft.
  • für eine Stärkung der kommunalen Finanzen, denn die wesentlichen Beiträge der Daseinsvorsorge erbringen die Städte, Gemeinden, Landkreise und Bezirke.
  • für einen schonenden Umgang mit unserer natürlichen Umwelt – sie muss auch den kommenden Generationen erhalten bleiben.
  • für eine echte Chance alternativer Energieerzeugung als Beitrag zum Klimaschutz, denn Atomstrom sowie Öl, Kohle und Gas sind Ressourcen der Vergangenheit.
 

Suchen

Ihr Kontakt zum Bürgerbüro

Bürgerbüro Margit Wild, MdL
Wollwirkergasse 10
93047 Regensburg

Telefon: 0941 - 584 330 20

E-Mail: kontakt@margitwild.de

Besucherzähler

Besucher:1039289
Heute:21
Online:1

MdL Margit Wild Fanseite auf Facebook

Margit Wild bei G+

 

Google+

Links