Herzlich Willkommen!


Margit Wild, Mitglied des Bayerischen Landtags

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

ich freue mich, Sie auf meiner Internetpräsenz begrüßen zu dürfen. Hier können Sie Sich über mich und meine Tätigkeit als Mitglied des Bayerischen Landtags informieren. Als Mitglied im Ausschuss für Bildung und Kultus bin ich mit vielen Fachthemen befasst:

Schulen:

  • Mittelschule, Realschule, Förderschule, Inklusion, Schulen in kommunaler u. privater Trägerschaft

Schulorganisation

  • Schülermitverantwortung, Kommunale Fragen, Integration von Kindern mit Migrationshintergrund

Lerninhalte

  • Lernstörungen (Legasthenie, Dyskalkulie etc.), Gesundheit, Umweltbildung, Interkulturelle Erziehung

Zudem bin ich Mitglied der Interfraktionellen Arbeitsgruppe Inklusion, die sich mit der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention an den bayerischen Schulen befasst.

Aber ich beschäftige mich auch mit allgemeinen politischen Fragen, insbesondere in Bezug auf Regensburg und Umgebung.

Sie finden hier aktuelle Pressemitteilungen und Berichte zum politischen Geschehen in Regensburg und München sowie Ankündigungen von Veranstaltungen und Aktuelles.

Außerdem stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, mit mir Kontakt aufzunehmen, ob via Telefon, E-Mail (buergerbuero-wild@t-online.de) oder durch einen Besuch in meinem Bürgerbüro (Anschrift: Wollwirkergasse 10, 93047 Regensburg). Ich freue mich auf Ihre Anregungen und bemühe mich, Ihre Anliegen so gut wie möglich zu vertreten.

Ihre Margit Wild, MdL

 

17.11.2017 in Presse

Wild liest beim bundesweiten Vorlesetag: „Vorlesen weckt die Phantasie“

 
Margit Wild las im Integrationskindergarten Lappersdorf aus der Raupe Nimmersatt vor.

Die Stiftung Lesen ruft jedes Jahr zum bundesweiten Vorlesetag. Als ehemalige Heilpädagogin nimmt die Regensburger Bildungspolitikerin Margit Wild gerne daran teil: „Ich weiß aus meiner langen Erfahrung durch die Arbeit mit Kindern, wie wichtig das Vorlesen ist. Dadurch weckt man die Lust der jungen Menschen selbst ein Buch zu lesen und in die weite Welt der Phantasie einzutauchen“.

15.11.2017 in Presse

Demokratie- und Verfassungsempfang mit Daniel-Pascal Zorn und Markus Rinderspacher

 

Am Montag, 27. November findet um 19.30 Uhr im Leeren Beutel der Demokratie- und Verfassungsempfang der BayernSPD-Landtagsfraktion statt. Neben dem Fraktionsvorsitzenden Markus Rinderspacher wird der Philosoph und Autor Daniel-Pascal Zorn sprechen.

Anmeldung bitte per Mail an margit.wild.sk@bayernspd-landtag.de oder telefonisch unter 0941-58433020

14.11.2017 in Senioren

Wild gratuliert Seniorenbüro zu 25 Jahren

 
Margit Wild, Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer und Stadträtin Evelyn Kolbe-Stockert mit Franz Müntefering

Margit Wild gratuliert dem Regensburger Treffpunkt Seniorenbüro zu 25 Jahren. Die damalige Oberbürgermeisterin Christa Meier hatte die Idee, zusammen mit Bürgermeisterin Hildegard Anke hat sie es verwirklicht. Der Treffpunkt Seniorenbüro sollte aktiven und älteren Menschen eine Möglichkeit bieten, im Rahmen eines Ehrenamts ihre Erfahrung und ihre Kenntnisse für andere einzusetzen. Die Idee wurde zum großen Erfolg und feierte nun 25-jähriges Bestehen.

13.11.2017 in Presse

Margit Wild bei Plenum.TV am 10. November

 

Margit Wild ist am 10. November Plenum.TV im Bayerischen Landtag Rede und Antwort gestanden.

Die Themen:

– Um am Riedberger Horn eine Skischaukel bauen zu können, muss der Alpenplan geändert werden. Denn das zu bebauende Gebiet ist bisher Naturschutzzone C. (Drs. 17/16280)

– Eine Lockerung des Anbindegebotes für Gewerbegebiete ist umstritten. Mehr Eigenverantwortung für die Kommunen oder drastisch erhöhter Flächenverbrauch? (u.a. Drs. 17/16676 ff., 17/1724017/13332)

– Und: wie können Whistleblower, die auf Missstände in der Pflege aufmerksam machen, besser geschützt werden? (Drs. 17/17290)

08.11.2017 in Presse

Margit Wild bei Plenum.TV am 26. Oktober

 

Margit Wild ist am 26. Oktober Plenum.TV im Bayerischen Landtag Rede und Antwort gestanden.

Die Themen:

– Schluss mit Gammelfleisch und Ekel-Brot. Wie kann die Transparenz in der Lebensmittelüberwachung erhöht werden? Drs. 17/1755917/18462

– „Frauen integrieren Frauen – Fit für den Alltag in Deutschland“ – ein Vorzeigeprojekt aus Roth? Wie können geflüchtete Frauen erfolgreicher in Bayern integriert werden?  Drs. 17/1699517/18454

Suchen

Ihr Kontakt zum Bürgerbüro

Bürgerbüro Margit Wild, MdL
Wollwirkergasse 10
93047 Regensburg

Telefon: 0941 - 584 330 20

E-Mail: kontakt@margitwild.de

Besucherzähler

Besucher:1039289
Heute:22
Online:1

MdL Margit Wild Fanseite auf Facebook

Margit Wild bei G+

 

Google+

Links