Herzlich Willkommen!


Margit Wild, Mitglied des Bayerischen Landtags

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

ich freue mich, Sie auf meiner Internetpräsenz begrüßen zu dürfen. Hier können Sie Sich über mich und meine Tätigkeit als Mitglied des Bayerischen Landtags informieren. Als Mitglied im Ausschuss für Bildung und Kultus bin ich mit vielen Fachthemen befasst:

Schulen:

  • Mittelschule, Realschule, Förderschule, Inklusion, Schulen in kommunaler u. privater Trägerschaft

Schulorganisation

  • Schülermitverantwortung, Kommunale Fragen, Integration von Kindern mit Migrationshintergrund

Lerninhalte

  • Lernstörungen (Legasthenie, Dyskalkulie etc.), Gesundheit, Umweltbildung, Interkulturelle Erziehung

Zudem bin ich Mitglied der Interfraktionellen Arbeitsgruppe Inklusion, die sich mit der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention an den bayerischen Schulen befasst.

Aber ich beschäftige mich auch mit allgemeinen politischen Fragen, insbesondere in Bezug auf Regensburg und Umgebung.

Sie finden hier aktuelle Pressemitteilungen und Berichte zum politischen Geschehen in Regensburg und München sowie Ankündigungen von Veranstaltungen und Aktuelles.

Außerdem stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, mit mir Kontakt aufzunehmen, ob via Telefon, E-Mail (buergerbuero-wild(at)t-online.de) oder durch einen Besuch in meinem Bürgerbüro (Anschrift: Wollwirkergasse 10, 93047 Regensburg). Ich freue mich auf Ihre Anregungen und bemühe mich, Ihre Anliegen so gut wie möglich zu vertreten.

Ihre Margit Wild, MdL

 
 

Besuch des Seniorenbeirats im Bayerischen Landtag 01.12.2016 | Presse


Ich hab den Seniorenbeirat der Stadt Regensburg in den Bayerischen Landtag eingeladen. Mehr als 50 Frauen und Männer haben mich dann gestern besucht. Neben einer Führung durch das Haus und einer gemeinsamen Diskussionsrunde stand auch der Besuch der Plenarsitzung auf der Tagesordnung.

Veröffentlicht am 01.12.2016

 

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen: „Frauenhäuser besser unterstützen“ 24.11.2016 | Presse


Am Freitag, 25. November findet der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen statt. Der Aktionstag findet seit 1981 statt und wurde 1999 durch die UN aufgegriffen. „Auch im Jahr 2016 ist Gewalt an Frauen immer noch in der Tagesordnung – und zwar überall. Die Auslastung der bayerischen Frauenhäuser führt uns das deutlich vor Augen“, so die Regensburger Landtagsabgeordnete Margit Wild. 

Veröffentlicht am 24.11.2016

 

Margit Wild bei ihrem Vortrag im Rahmen des "Power Lunch" an der Universität Regensburg Margit Wild eröffnet PowerLunch-Reihe an der Universität Regensburg 17.11.2016 | Presse


Auf Einladung von Prof. Armin Roider hat die Landtagsabgeordnete Margit Wild die neue Reihe „Power Lunch – Regensburger wirtschaftspolitische Gespräche“ eröffnet. Das Institut für Volkswirtschaftslehre und Ökonometrie an der Universität Regensburg möchte mit dieser Veranstaltungsreihe mit politischen Entscheidern und Abgeordneten aus der Region in Austausch treten.

Veröffentlicht am 17.11.2016

 

Margit Wild mit Pfarrer Markus Lettner bei der Ambulanten Krankenpflegestation Lappersdorf Margit Wild bei Aktion Rollentausch: Ambulante Krankenpflege besser unterstützen 15.11.2016 | Presse


Die Regensburger SPD-Abgeordnete Margit Wild hat am Montag bei der Aktion Rollentausch teilgenommen. Die Aktion wird von den Verbänden der Freien Wohlfahrtspflege in Bayern organisiert, Margit Wild nimmt seit vielen Jahren daran teil. Auf Einladung der Ambulanten Krankenpflegestation Lappersdorf begleitete die Landtagsabgeordnete ein Pflegeteam bei den Hausbesuchen und informierte sich anschließend in einem Gespräch mit dem Vorsitzenden, Pfarrer Markus Lettner, und der Pflegedienstleitung über die Bedingungen und Herausforderungen in der alltäglichen Arbeit.

Veröffentlicht am 15.11.2016

 

„Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt darf nicht behindert werden“ 11.11.2016 | Presse


Die SPD-Abgeordnete Margit Wild fordert die Staatsregierung auf, die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt nicht weiter zu behindern. „Leider werden derzeit die wichtigen Bemühungen bayerischer Unternehmen, Flüchtlinge in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu integrieren, massiv gestört. Die Staatsregierung bricht ihre Zusage, die sie der bayerischen Wirtschaft in der Vereinbarung "Integration durch Ausbildung und Arbeit" gegeben hatte“, bedauert Wild.

Veröffentlicht am 11.11.2016

 

RSS-Nachrichtenticker


RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.3.9 - 971411 -

Suchen

 

Ihr Kontakt zum Bürgerbüro

Bürgerbüro Margit Wild, MdL
Wollwirkergasse 10
93047 Regensburg

Telefon: 0941 - 584 330 20

E-Mail: buergerbuero-wild(at)t-online.de

 

Besucherzähler

Besucher:971412
Heute:46
Online:1
 

MdL Margit Wild Fanseite auf Facebook

 

Margit Wild bei G+

 

Google+

 

Links